Wenn wir Menschen betrachten, ist optisch schnell zu erkennen, dass es unterschiedliche Körpertypen gibt. Die einen sind spindeldürr mit kaum Körperfett, andere neigen zu Wasseransammlungen und Rundlichkeit, auch wenn sie normalgewichtig sind. Wieder andere sehen athletisch und muskulös aus, selbst wenn die Zeiten, in denen Sport betrieben wurde, Jahre zurückliegt. Wieso ist das so? Es gab immer schon Lehren, die dementsprechende Zusammenhänge erkannten und Kategorisierungen definierten....
Dass Ernährung sowohl das Wohlbefinden beeinflusst, als auch Entzündungen verstärken bzw lindern kann, ist allgemein bekannt. Laut Ayurveda haben letztere mit zu viel Pitta = Hitze / Feuer im Körper zu tun. Folgende Nahrungsmittel erhöhen dieses • Kaffee • Alkohol (va hochprozentiger) • Hartkäse • Rotes Fleisch • saurer Geschmack zB Essig (hier geht es um die Wirkrichtung nicht um sauer / basich) • Tomaten • (zu viel) Zucker und Weißbrot • Eigelb • Joghurt (in großen...
Meine ersten Yogastunden nach Beginn meiner Rückengeschichte fühlen sich so anders an. Ich hab das Gefühl, in den letzten Wochen eine gewaltige Transformation durchlaufen zu haben bzw zu sein. Alles ist irgendwie total anders - ich bin anders - und das fühlt sich einfach herrlich an😊 Ein paar Entscheidungen waren längst fällig und notwendig und ich bin unendlich dankbar für die ersten Resultate, die sich bereits zeigen! Nicht nur meine Wohnung komplett- aber wirklich gründlichst!! -...
Nun ist es 2 Wochen her, dass ich mich kaum bewegen kann - aber es wird mit jedem Tag besser. Danke allen, die sich immer wieder erkundigen, wie es mir geht - das freut mich wirklich sehr. Das mich Zurückziehen, nicht nur von Social Media sondern auch offline, hab ich wirklich gebraucht, um wieder Kraft zu schöpfen und mich einfach nur um mich selbst zu kümmern. Zugegebermassen hat das ´Mich Outen´, sprich ein Stück meine Fassade der immer starken, fitten und stets positiven Martha,...
Nachdem ich ja seit Jahrzehnten, genauer gesagt seit 1995 als Trainerin u.a. für Rückenfitness und Wirbelsäulengymnastik tätig und momentan selbst in der Lage bin, mich nur ziemlich eingeschränkt bewegen zu können, kann ich nun all meine Schüler und Schülerinnen verstehen, wie es ihnen geht, wenn sie zu mir in die Kurse kommen bzw Schmerzen haben. Ich hab ja immer das Gefühl, dass je mehr wir uns in andere hineinversetzen können, umso mehr können wir sie auch verstehen. Manches lernt...
Und plötzlich WEISST du, es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen, und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen! Nachdem ich momentan körperlich lahmgelegt bin, hab ich so viel Zeit und es strömen tausende Gedanken in meinen Kopf. Meine Freundinnen sagen immer, ich hätte so tolle Geschichten und auch meine Gedankengänge seien so spannend, so hab ich jetzt einfach beschlossen, hier auf FB einiges zu teilen - vielleicht findest Du es ja auch interessant oder Du erkennst Parallelen, die Dich...
Strong means being vulnerable and showing it on the outside - this is the new strength✨ Nachdem ich heute anlässlich meines Posts auf Facebook aufgrund meines Ehrlichkeit, um Hilfe zu bitten (es ging um einen vermutlich eingeklemmten Wirbel und dementsprechender Schmerzen und Unbeweglichkeit) unendlich viele herzerwärmende, liebenswürdigen, extrem positive, Rückmeldungen sowie private Nachrichten und Anrufe voller Hilfsbereitschaft, Dankbarkeit und Offenheit bekommen habe, ist mir einmal...
Ein Beitrag auf Facebook, wo ich erstmals absolut ehrlich über einen meiner wundesten Punkte geschrieben habe, hat eine Lawine an Likes, sehr vielen positiven Kommentaren sowie privaten Nachrichten ausgelöst. Es ging um einen suchthaften Rückfall, was Essen angeht, der mich alles anzweifeln und mich nicht mehr klar denken liess. Die immense Resonanz hat mich einerseits sehr gefreut und beruhigt und andererseits dazu veranlasst, weiteren Mut zu fassen, mehr zu diesem Thema zu schreiben. Zum...
Heute bin ich einmal ganz ehrlich! Völlig ungeschminkt und nackt. Manchmal komme ich mir nämlich vor, wie eine Verräterin. Da predige ich etwas und kann es selbst nicht immer leben. Ich falle zurück in alte Muster, hab keine Lust, mich zu bewegen, liege auf der Couch, esse (unendlich viele 🙈)Kekse und schiebe es dann auf den Mond, die Zeitqualität, meine Tage oder sonst etwas, um eine Rechtfertigung bzw Entschuldigung zu haben. Ja ich spiele das arme Opfer. Ich weiss so viel, habe...
Da ist sie nun - die Fastenzeit. Vermutlich hast Du auch den einen oder anderen Vorsatz oder Plan, in den Wochen vor Ostern irgendetwas wegzulassen, auf etwas zu verzichten oder möglicherweise ganz zu eliminieren. Die Zeitqualität ist tatsächlich hervorragend dazu geeignet, sich von Altem zu verabschieden, sei es nicht getragene oder ausgediente Kleidung, die schon ewig im Schrank herumhängt, Krimskrams in Schubladen, Kellern oder Dachböden. Vielleicht möchtest Du auch einmal alles...

Mehr anzeigen